Spurensucher


Seit September 2012 gibt es bei unserem Kindergottesdienst, den „Spurensuchern“ eine Veränderungen in den Kleingruppen. Das Konzept ist aber geblieben. Jedes Kind ist bei uns herzlich willkommen.
Das Konzept unseres Kindergottesdienstes richtet sich nach Promise Land, dem Kindergottesdienstkonzept der Willow Creek Gemeinde in Chicago.
Wir beginnen mit einer Spielzeit, in der die Kinder erst mal ankommen und aus mehreren Spielangeboten auswählen können. Ab 9:50 Uhr sind die Mitarbeiter für die Kinder da.
Eine halbe Stunde später beginnt das Plenum, in dem alle Kinder gemeinsam singen, beten und kreativ dargestellte Glaubensinhalte erleben. Die Inhalte richten sich an Kinder von 4-12 Jahren.
An das Plenum schließt die Kleingruppenphase an, in der das Gehörte vertieft und mit dem Leben der Kinder in Verbindung gebracht wird.

Es gibt eine Kleingruppe für Kinder ab 4 Jahren bis zur ersten Klasse und eine Kleingruppe für Kinder ab der zweiten Klasse.
Jüngere Kinder können gerne nach Absprache an der Spielzeit und am Plenum teilnehmen. In der Regel werden sie nach dem Plenum von GemeindemitarbeiterInnen extra betreut. Ältere Kinder können gerne am Programm teilnehmen und dies mit gestalten, so lange sie es möchten. Neue Mitarbeiter sind herzlich willkommen und können ihren Gaben entsprechend aktiv werden. In den Ferien findet kein Spurensucherprogramm statt. Eine Kinderbetreuung wird angeboten.